Baden zwischen Masken und Musik

«Gschpart» – so war das Motto der Badener Fasnacht 2018. Die Plakette hatte ein entsprechendes Design: ohne alles oder mit nichts, also leer.

Auch in Baden wurde die fünfte Jahreszeit gefeiert
Auch in Baden wurde die fünfte Jahreszeit gefeiert (Bilder: tw)

von
Teresa Widmer

13. Februar 2018
12:30

0 Kommentare

Auch der Spargeist ging um am Badener Fastnachtsumzug 2018, und der Spiegel von Baden fragte sich: Spieglein, Spieglein der Stadt Baden, wer muss sparen in dem Laden? Die Miss Banknote jedenfalls nicht, sie warf mit dem Falschgeld nur so um sich und gewann damit den ersten Preis in der Sparte der Einzelmasken. Papa Moll suchte seinen Platz in Baden, und die Abfall Co und GmbH machte «Meeehhh Drääckk», als die Räbeschläcker ihre 40 Jahre wegschlecken konnten. Die Schnüffler-Clique Wettingen feierte mit Globi den 85. Geburtstag, während die Pappnasen zum Kaffeeklatsch luden. Es spannte sich ein Regenbogen über das Land der Dättschwiler 05, und Alice im Wunderland wunderte sich mit den Bräusi-Vögeln aus Spreitenbach über den ersten Platz beim Rangverlesen der Sparte Guggenmusik. Es regnete Konfetti und leider auch vom Himmel herab, aber die wahren Fasnächtler feierten beim Monsterkonzert und Rangverlesen auf dem Schlossbergplatz närrisch weiter.

Video-Impressionen der Badener Fasnacht

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar erstellen

Ein faszinierendes Stück Technik

Rund 100 Jahre alt ist der Detroit Electric Car, der sich im Labor der... Weiterlesen

«Ein grosser Traum geht in Erfüllung»

Die 20-jährige Eisschnellläuferin Ramona Härdi aus Möriken lebt für den Sport... Weiterlesen

region

Mit Bruderer, Burgern und einem Revival

Nach einem Jahr Umbau nimmt der «Weisse Wind» in Freienwil mit einem Fest seinen... Weiterlesen 0 Kommentare

region

Nutzungsplanung im Fokus

Vom 26. Februar bis 27. März wird die gemeinsame Nutzungsplanung der beiden... Weiterlesen 0 Kommentare

region

Gitarrenklänge aus aller Welt

Zum fünften Mal treffen sich dieses Jahr Gitarrenmeister aus aller Welt in... Weiterlesen 0 Kommentare