Nachhaltig Bauen 3/2015

Helios Ventilatoren AG Publireportage Der neue EcoVent Verso von Helios Kompaktes dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und Mehrwert Eine kontrollierte Wohnraum- lüftung mit Wärmerückgewin- nung (KWL) ist in modernen Ein- und Mehrfamilienhäusern kaum noch wegzudenken. Egal, ob im Neubau oder der Sanie- rung verbessern lüftungstech- nische Massnahmen nicht nur das Wohnraumklima, sondern auch die Energie- bilanz. Um eine Lüftungsanlage zu realisieren, wenn nur geringer Platz zur Verfügung steht, bieten sich insbesondere dezentrale Lösungen an. Mit dieser Anforderung im Blick, präsen- tierte der Lüftungsspezialist Helios Ventilatoren auf der diesjährigen ISH in Frankfurt/Main zum ersten Mal den EcoVent Verso – ein dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und Mehrwert. Funktionsweise des EcoVent Verso: Wärmerückgewinnung im Reversierbetrieb Die Wärmerückgewinnung des EcoVent Verso erfolgt im Reversierbetrieb, das heisst Zu- und Abluftphasen wechseln sich ab. In der Abluft- phase nimmt der Keramik-Wärmespeicher die Wärme der Raumluft auf und speichert diese. Im anschliessenden Zuluftbetrieb wird die frische Aussenluft durch den Keramikspeicher geleitet und übernimmt dessen Wärme, so dass die fri- sche Luft vorgewärmt in den Wohnraum strömt. Dabei bilden mindestens zwei Geräte eine funk- tionsfähige Einheit, indem sie in ihrer Betriebs- art phasenversetzt arbeiten. Je nach Luftbedarf der Wohneinheit werden mehrere Lüftungsgerä- te installiert und mithilfe der intelligenten Steue- rung aufeinander abgestimmt. Einzigartige Software für die einfache Inbetriebnahme und Konfiguration Die Steuerung des EcoVent Verso erfolgt intuitiv über das LED-Bedienelement. Die beiden Tas- ter regulieren fünf Lüftungsstufen und drei Betriebsarten (Reversierbetrieb mit Wärmerückgewinnung, Querlüftung und Zuluftbetrieb). Alternativ zur Inbe- triebnahme des Lüftungsgeräts über die Taster, kann die dezentrale Lüftung dank der innovativen Software «HELIOS EcoVent Verso» via USB-Anschluss auch mit PC oder Laptop verbunden werden. Die Konfiguration der Geräte wird damit zum Kinder- spiel. Ein weiterer Vorteil des EcoVent Verso ist, dass alle eingestellten Werte auf dem PC bzw. Laptop gespeichert und bei Bedarf wieder auf die Steuereinheit übertragen werden können. Gera- de bei grösseren Objekten mit identischen Wohn- einheiten und identischer Gerätezahl spart diese Möglichkeit nicht nur Zeit, sondern bares Geld. Hybridlüftung in perfektionierter Form Auch in Verbindung mit Abluftsystemen nach DIN 18017-3, wie dem Helios ultraSilence ® ELS oder dem MiniVent ® M1, macht der EcoVent Verso eine gute Figur. Über die innovative Steuerung und ein Erweiterungsmodul werden die Funktionen der Abluftgeräte und des EcoVent Verso gekoppelt und verbinden sich zu einer echten Hybridlüf- tung. So schaltet der EcoVent Verso beispiels- weise automatisch auf Zuluftbetrieb, sobald ein Abluftgerät aktiv wird und gewährleistet eine ausgeglichene Luftbilanz. Installiert in wenigen Schritten Sobald die Kernlochbohrungen angebracht wur- den, erfolgt die Montage in wenigen Handgrif- fen. Zuerst wird die Wandeinbauhülse mittels der im Lieferumfang enthaltenen Keile in der Kernbohrung ausgerichtet und fixiert sowie die Aussenblende auf die fertige Fassade montiert. Nach Abschluss der Bau- bzw. Renovierungsar- beiten wird die Lüftereinheit in die Wandhülse eingeschoben und elektrisch angeschlossen. Abschliessend ist die Innenblende mühelos ohne Werkzeug aufsteckbar oder kann alternativ an der Wand verschraubt werden. Highlights EcoVent Verso _ Kompakte Abmessungen für den Aussenwand- Einbau bei minimalem Platzbedarf. _ Sparsamer EC-Ventilator für maximale Ener- gieeffizienz. _ Komfortable Steuerung, kombinierbar mit Ab- luftsystemen für den hybriden Lüftungsbetrieb. _ Einfache Inbetriebnahme durch Anschluss des Bedienelements an PC oder Laptop. _ Innenblende in mehrfach prämiertem Design passend zu den Helios Abluftlösungen ultra- Silence ® ELS und MiniVent ® M1. ❰ Der neue EcoVent Verso bietet eine effiziente und wirtschaftliche Lüftungs- lösung immer dann, wenn geringer Platzbedarf dies erfordert. Dank der innovativen Steuerung des Eco-Vent Verso kann das Bedien- element ganz einfach per USB mit PC oder Laptop verbunden werden – für eine besonders komfor- table Inbetriebnahme.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTIyOTY=